rettich_sprossen


Rettich – Der Pikante

Beschreibung:

Hat wie die fertige Wurzel einen pikant-scharfen Geschmack und eignet sich natürlich als besondere Zutat zu jedem Salat. Genauso gerne wird die Rettichsprosse genommen, um seiner Brotzeit den richtigen Pfiff zu geben. Der leicht senfige Geschmack passt hervorragend zu Käse, Wurst, Fisch, sowie Tomaten, Gurken und anderer Rohkost. Das gelb-grüne Blättchen auf dem weißen Stielchen sieht hübsch aus und eignet sich wunderbar zum Garnieren von Salaten und Platten.

Eignung / Verwendung:
  • dekorieren
  • würzen
  • Sandwichbelag
  • Suppen
  • Salate
Verarbeitung:
  • dünsten
  • kochen
  • schmoren
  • backen
  • wok
Nährwerte pro 100g:
Kcal:
-

Fett:
-

Kohlenhydrate:
-

Eiweiß:
-

Tipp:
Radieschensprossen bilden während der Lagerung infolge von Wassermangel feinste weiße Wurzelhärchen. Bitte nicht mit Schimmel verwechseln!