mungo_big_300


Mungo – das süsse Früchtchen

Beschreibung:

Dieses süße Früchtchen, schließt in der Beliebtheit fast gleich auf mit Alfalfa. Zu Gunsten ihres besonders leckeren Geschmackes, der an junge Erbsen erinnert, lassen wir die Mungobohne nur ganz kurz wachsen. Sie schmeckt im Salat und im Gemüse. Sie harmoniert mit pikanten Gewürzen, aber auch sehr gut mit Süßem oder Süß-Sauerem. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Besonders beliebt ist die Mungobohne bei uns in Verbindung mit Apfel oder Sharon-Frucht.

Eignung / Verwendung:
  • dekorieren
  • würzen
  • Sandwichbelag
  • Suppen
  • Salate
  • Süßspeisen
  • naschen
  • Bratlinge
  • Burger
Verarbeitung:
  • dünsten
  • kochen
  • schmoren
  • backen
  • wok
  • roh
  • einmachen
Nährwerte pro 100g:
Kcal:
-

Fett:
-

Kohlenhydrate:
-

Eiweiß:
-

Info:
Mungobohnen gewinnen mit jedem Tag der Lagerung im Kühlschrank an Süße.